Die melden sich nicht… – Unterricht in Zeiten des Lockdowns

Umgang mit jungen Menschen in Zeiten des Lockdowns und der online-Unterrichtsversorgung Dass klassischer Schulunterricht nichts anderes ist als „Zwangsbeglückung“ (Zitat Bertrand Stern), ist das eine. Dass diese Zwangsbeglückung nun ungefragt ausgedehnt wird auf das häusliche...

„Stell dich nicht so an!“ – über fiese Sätze und Victim Blaming

„Du freust dich ja gar nicht!“ Eine Schülerin von mir kam gerade aus ihrer letzten Prüfung und wir liefen uns im Flur zufällig über den Weg. Sie wirkte missmutig und gereizt, was mich jedoch nicht...

Gruppenarbeit – warum sie weniger gut ist als ihr Ruf, und was ich stattdessen...

„So, und jetzt übt ihr in Kleingruppen miteinander das Stellen der Fragen, so, wie wir es gerade durchgegangen sind. Ich teile euch ein, ihr arbeitet bitte immer zu sechst," sagt die Seminarleiterin und lächelt...

Freche Sprüche von Teenagern? Woher sie kommen und was sie mit uns machen

„Ja, Mann! Das weiß ich doch alles schon – das hab ich schon tausendmal gemacht!“ pfeffert meine Schülerin mir entgegen. Wir gehen gerade Aufgaben einer Probeklausur durch, es geht um den Schulabschluss in Deutsch....

Wer muss hier eigentlich was? Fehlzeiten und ihre Ursachen

„Die Schüler und Schülerinnen müssen regelmäßig in die Schule gehen!" Vor Kurzem hörte ich wieder diesen Satz. Es ging dabei um Fehlzeiten. Ich saß da und horchte auf. Wer muss hier eigentlich was? Vom Zwingen...

Talente: Wo wir sie finden, und was freies Spiel damit zu tun hat

Wir sitzen zu zweit am Tisch, mein Schüler Jens und ich. Auf dem großen Holztisch rings um uns herum liegen seine Schulbücher – wie ein Mahnmal. Wir müssten jetzt eigentlich Latein, Deutsch und Englisch...

Entspannung trainieren im Unterricht: für viele purer Stress

Es gibt einen neuen Unterrichts-Trend, er nennt sich „Achtsamkeit“ für Schülerinnen und Schüler: Konzentrationsübungen, autogenes Training, Body-Scans, Entspannungsübungen – dies alles soll jungen Menschen helfen, sich besser zu konzentrieren, zur Ruhe zu kommen und...

Strafen und Belohnungen: warum sie keine Lösung sind (mit Alternativen)

Nun geht es darum, warum Schüler/innen manchmal selber Strafen einfordern, warum Belohnungen genauso bescheuert sind wie Strafen, und warum Bestrafen immer einen Beziehungsabbruch bedeutet – wie harmlos die Strafe auch aussehen mag. (Teil I...

Wer nicht hören will…? Strafen – noch schlechter als ihr Ruf

Strafen gehören einfach zum Leben dazu: Wer etwas Verbotenes macht, der wird bestraft. Schließlich muss sich eben jeder Mensch, ob groß, ob klein, an bestimmte Regeln halten. Vor allem in der Schule! Gerade die...

Lernziele und Arbeitsblätter: Warum vorbereitetes Lernen so langweilig ist

Stelle dir folgendes Szenario vor… Du kommst an einen Ort, an dem fein säuberlich aufgeschichtet Holzlatten liegen, dazu Nägel, Hammer, Werkzeuge, Farbe, Kanister; alles wohlgeordnet, sogar Arbeitshandschuhe in deiner Größe. Dazu findest du eine Anleitung,...

MEISTGELESEN